Fandom

Go in Trier Wiki

DJGM 2013

42Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft 2013Bearbeiten

Vier Trierer nahmen dieses Jahr (und zum ersten Mal) an der DJGM teil: Anji, Junjun, Lele und Kai. Insgesamt nahmen 38 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland teil.

Der Austragungsort war dabei ein wenig abenteuerlich (die Oettinger Villa in Darmstadt), und es gab Go, Grillen, Tischfussball und ein Fossilienmuseum, also jede Menge Spaß. Am Donnerstag fanden Go-Seminare von Spitzenspielern statt, an denen wir alle fleißig teilnahmen. Freitags fuhren wir zur Grube Messel (Fossilienmuseum), und danach gab es ein Schnell-Go-Turnier (mit den Erwachsenen), bei dem Anji ein 3-1 erreichte, und Kai schließlich sogar das Turnier gewann (mt 5 Siegen und ohne Niederlage!).

Die eigentliche DJGM fand am Wochenende statt. Nach spannenden Spielen (inklusive einer 1 Punkt-Niederlage) landeten am Ende Anji und Kai jeweils auf Platz 4 ihrer Altersgruppe, und Jujun schaffte im Finale gegen Arved Pittner aus Berlin die große Überraschung: Er holte den U11-Siegerpokal in einem packenden Spiel! Herzlichen Glückwunsch, Junjun!

Das Spiel wurde übrigens live im Internet übertragen, und sogar der Deutsche Meister, Franz-Josef Dickhut schaute dabei zu...

Sieger in der U15 und U18 wurde Oliver Wolff (4d), der einflog, alle Spiele gewann, und mit zwei Pokalen wieder gen Kanada aufbrach, wo seine Familie seit ein paar Jahren lebt.

 

Fotos vom TurnierBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki